Casas e loghens

Spazi Spescha

Der Spazi Spescha in der alten Tuchfabrik zeigt das Werk des Trunser Künstlers Matias Spescha im Dialog mit anderen Künstlern und Künstlerinnen.

In der 1000 m2 grossen ehemaligen Industriehalle finden im Sommerhalbjahr Ausstellungen statt, die Speschas Werke in unterschiedlichen Kontexten und Dialogen präsentieren.

Adresse Via Fabrica 13, 7166 Trun

Öffnungszeiten 11.5. – 27.10.2024
Mittwoch bis Sonntag jeweils 14–17 Uhr

OGNA

Mit OGNA hinterlässt der bekannte Bündner Künstler Matias Spescha (1925–2008) ein einmaliges Kunstwerk in Trun.

Die grösste begehbare Skulptur der Schweiz liegt inmitten der imposanten Bündner Oberländer Bergwelt und bildet mit ihr eine ungewöhnliche, meditative und staunenswerte Einheit.

OGNA ist ganzjährig rund um die Uhr der Öffentlichkeit zugänglich

Adresse Via Ogna, 7166 Trun

 

Casa Carigiet

Das denkmalgeschützte, herrschaftliche ehemalige Wohnhaus der Brüder Carigiet wird nach einem Brand wiederhergestellt und neu als Kulturhaus genutzt.

Die Sanierung des Hauses wird in einzelnen Bauphasen realisiert und so bald als möglich für das Publikum geöffnet.

Adresse Plaz Cadruvi 36, 7166 Trun
neben der katholischen Pfarrkirche St. Martin und gegenüber dem Museum Sursilvan Cuort Ligia Grischa

Casa Desax

Die gastliche CASA DESAX soll das kulturelle Angebot von TRUN CULTURA optimal ergänzen und erweitern. 

Das Haus dient als Sitz der Uniun Trun Cultura und ist zurzeit nicht öffentlich zugänglich.

Adresse Via Sum il Vitg 2, 7166 Trun
neben dem Hotel-Restaurant Casa Tödi im Dorfzentrum
Besichtigung auf Anfrage möglich: info@trun-cultura.ch